035

 

 

Urlaub 2018 im Umbruch

 

Die Urlaubslust bei den Deutschen ist ungebrochen:

Mehr als 80% planen 2018 zu verreisen.

Der Großteil fährt dabei bis zu dreimal im Jahr auf Urlaub und verwendet 

dafür zwischen einer Woche und drei Wochen.


Im Prinzip ist die Urlaubsregion bereits jetzt schon gut aufgestellt, mit einem 

breiten Angebot beliebter Tourismusorten und Sehenswürdigkeiten.


Bei der Urlaubsplanung benutzen etwa 30% die persönliche Beratung, 

hierfür bieten Reisebüro.

Sicherheit

Service

Expertenwissen

 

Nicht nur bei weltpolitischen Krisen, sondern auch bei Branchenentwicklungen, 

die Touristen betreffen können.


Dies zeigen jüngst die Fälle Air Berlin und Niki“


Viele Touristen ca. 44%, sind Frühbucher


Diese buchen bereits drei Monate vor Reiseantritt ihren Trip.


2018 ist solch ein Jahr , in dem sich dieser Trend  bestätigt und ganz

 klar abzeichnet.


Einerseits wegen der besseren Verfügbarkeit von Tourismuszielen  und 

Terminen (47%) andererseits, um Frühbucher-Rabatte zu nutzen (36 %)


.Vor allem  über 50% der Familien planen gerne im Voraus.

 

Urlaub als Anti-Stress-Mittel

Für ca. 26 %  der Touristen hat die Bedeutung des Urlaubs speziell in seiner 

Funktion als Auszeit vom Alltagsstress zugenommen.


Das zeigt sich vor allem daran, dass für mehr als 50% eines immer wichtiger

 wird: die Ruhe.


An Wertigkeit bei den Touristen verloren haben dafür

Shoppen 

Nachtleben genießen 


Bei 43 % der Touristen gewinnt die Zeit, die sie mit Familie und Freunden 

verbringen, an Bedeutung.


Etwa 42 %  wollen verstärkt den Job vergessen und einfach mal nichts tun.


Für entspannte Urlaubstage wird auch gerne mehr Geld als bisher ausgegeben.


28 % der Touristen haben  für 2018 mehr Geld für Urlaube eingeplant


Bei den zwischen 1980 und 2000 geborenen Touristen, sind es sogar 36 %.

 

Europa wird bei den Touristen im beliebter 

Urlaubsorte und Regionen in Europa und dem näheren Ausland sind 

mit 83 % am beliebtesten.


Etwa 25%  verreisen 2018 in die Ferne

In Deutschland urlauben mehr als 65%.

Kroatien und Italien  mit jeweils ca. 30% teilen sich 2018 den ersten Platz 

der beliebtesten  Urlaubsregionen in Europa


Deutschland mit ca. 23 %  klettert 2018 von Platz drei auf Platz zwei.


Absoluter Gewinner 2018 wird voraussichtlich Griechenland mit ca.16 %das 

damit drei Plätze gut macht und nun unter den Top drei ist.


Danach folgen Spanien und die Kanarischen Inseln,sowie Großbritannien,

 Irland, Schottland und Ungarn, Tschechien, Slowakei.


Außerhalb Europas liegen nicht nur die Top drei 2018 alle in Amerika, 
die USA punktet gleich mit vier Städten unter den Top fünf:
 New York City, Los Angeles, Miami und Chicago
Heutige Besucher: 0 | Gesamte Besucher: 137